The blues you can't refuse! Blues, sweat and good vibes. After all - Brother Snakeoil heals. A soulfull voice and inspired guitar. The real blues spirit. That's all. Authentic! Pure!.

2014 goes 2015

15.01.2015

Der Jens und ich haben mal versucht so nachzuzählen .... und nachzudenken. Als Im März 2014 die Anfrage kam, auf dem Recordstore-Day im "Neues Hören" in Düren ein Live-Event zu spielen heckten Herr Turowski und ich "Brother Snakeoil & The Medicine Men" aus. Am 17.04 spielten wir das erste mal vor euch - es war saumäßig voll, ein Super Publikum und die Band hörte sich genau so an, wir wir das wollten.

Nun ist das Jahr fast durch. Am 19.12 werden wir als Opener der Session im Em Silo Restaurant" in Pulheim unser 10. Snakeoil-Konzert geben. Was für eine Truppe, die nun mal in eine Kreisstadt hineingeboren wurde und Blues spielt, ziemlich stramm ist in nur 9 Monaten. Dazu kommt, dass Jens und ich in verschiedenen Konstellationen und zu verschiedenen Anlässen dieses Jahr zusammen über 20 Gigs gespielt haben. Bzw. wir haben bei 20 aufgehört zu zählen.  

Deshalb sagen wir danke. Danke an das Vertrauen der Veranstalter. Danke an die vielen lieben Kollegen und Bands. Ich glaube, wir haben zumindest in unserer Region deutlich gezeigt, dass Kooperation, Initiative und gegenseitige Förderung und Respekt mehr bringen als die übliche Stutenbissigkeit unter Musikern. Danke an die aktiven und ehemaligen Bandmitglieder.

Danke an all die tollen Musiker, die wir begleiten durften und die uns begleitet haben. Danke an die ganzen Filmer und Fotografen. Aber der größte Danke gehört euch - dem Publikum. Ohne euch sind wir gar nichts. Und deshalb werden wir uns auch in Zukunft den Allerwertesten aufreißen, um euch gute Musik und eine klasse Show zu liefern. Und wenn es nach uns geht legen wir gern noch einen drauf. So ihr da draußen - frohe Weihnachten, rutsch gut, bleibt fit und gesund und übertreibt es nicht (obwohl so manchmal ...) Ich wünsch euch was. Aber nur Gutes.


Gruß Klaus 

JensTurowskiKlausBrunschedeByHeinzJoerries